Der Ausschreibungs Profi

Wir wissen schon warum wir ein extra Fach für Ausschreibungen haben (es ist rund und steht unter dem Schreibtisch). Seit heute trudeln im 30-Minuten Rhythmus Ausschreibungsanfragen für 2 größere Ausschreibungen von Fachhändlern hier ein, die sich an der Ausschreibung beteiligen möchten und von uns logischerweise alle den gleichen Sonderpreis bekommen würden. Würden? Ja, denn der Spezialist, der diese Ausschreibung vorbereitet hat, hat die Anforderungen bei der einen Ausschreibung wie folgt definiert:

„Kronleuchter mit 12 Armen“

Eine spitzenmäßige Idee in einem Gewerbeshop mit der Auswahl aus fast 12.000 Produkten (ok, dann nur noch 800 Lampen) das Produkt so speziell zu beschreiben, dass der Kronleuchter 12 Arme haben soll. Wäre diese Anfrage nicht gleich 4x hier aus dem Fax geflogen, dann hätten wir uns nicht weiter damit befasst. Aber man kann ja die Händler auch nicht hängen lassen und so haben wir dann doch noch den Hinweis auf den Durchmesser und die Höhe gefunden. Vielleicht haben wir das richtige Produkt gefunden – vielleicht auch nicht. Wenn man sich schon mit so etwas wir einer Ausschreibung befasst, wieso kann man dann nicht in den Mannjahren, die man mit der Recherche verbringt nicht auch noch irgendwann eine Artikelnummer aufschreiben? Oder eine Lampenserie? Und wieso faxt man als Fachhändler das Ding ungelesen weiter und kommt nicht mal selber auf die Idee zu hinterfragen mit was man es hier zu tun hat?

Die andere Ausschreibung ist ähnlich interessant. Es sollen „4 Wandkühlregale“ beschafft werden. Na klar… Wir haben ja nur 16 verschiedene Serien von Wandkühlregalen. Und jede Serie hat durchschnittlich auch nur 4 Modelle. Welches der 64 Wandkühlregale darf es denn sein? Aber Hauptsache man hat eine Ausschreibung draus gemacht. Hätten wir nicht schon vor 2 Jahren auf Computerfax umgestellt, dann wäre heute Papier in der Menge eines kleinen Baumes für diese beiden mangelhaft vorbereiteten Ausschreibungen draufgegangen. So konnten wir die Anfrage 1 wenigstens mit einer Rundmail beantworten. Anfrage 2 wird dann sicher nochmal neu ausgeschrieben, wenn man sich wenigstens auf die Breite geeinigt hat.