Neues Design der Freikühltheke Space

Die Freikühltheken der Serie “Space” haben ein neues Design verpasst bekommen. Na gut, Design ist etwas übertrieben, denn im Wesentlichen hat sich nur die Außenfarbe vom dunklen Blau zum neutraleren Weiß verändert, denn für einige Kunden kam die Freikühltheke Space deshalb nicht in Frage, weil man auch grünes Gemüse dort lagern wollte und wie sagte schon die Oma? “Grün und blau schmückt die Sau.”

So haben die neuen Kühltheken jetzt nur noch einen kleinen blauen Streifen auf der sonst komplett weißen Front. An der großen Auslagetiefe von 715mm (Edelstahl) hat sich nichts geändert und leider ist der Stromverbrauch dieser Serie immer noch etwas höher als bei der Serie der Freikühltheken Merado. Es kommt übrigens auch immer wieder die Frage danach wie man diese Kühltheken anschließt. Das ist in etwa so wie die Inbetriebnahme eines Kühlschranks: Man steckt den Stecker in die Steckdose. Man sollte nur darauf achten, dass das Gerät vor der Inbetriebnahme absolut waagerecht steht und dass die Kühltheke nicht ringsherum verbaut ist, so dass das Aggregat auch genug Luft bekommt.

Die Space und die Merado werden beide mit 24 Monaten Vollgarantie ausgeliefert, d.h. im Falle eines Falles müssen Sie uns nur anrufen (oder Mail/Fax) und wir sorgen dafür, dass kurzfristig ein Monteur zu Ihnen kommt und das Problem löst. Von den “Space” Kühltheken sind momentan ausreichend viele Modelle in allen Größen ab Lager lieferbar, während von der Serie Merado nur noch die Umluft-Modelle 1030, 1680 und 2010 am Lager sind.