Preissenkung für Gemeinschaftskühlschränke

Es haben sich wieder Anfragen nach Gemeinschaftskühlschränken gehäuft und das haben wir zum Anlass genommen die Produktpalette der Gemeinschaftskühlschränke zu komplettieren.

Dabei ist uns auch aufgefallen (bzw. von Liebherr gesagt worden), dass wir die Gemeinschaftskühlschränke fälschlicherweise als Liebherr Gemeinschaftskühlschränke bezeichnet hatten. Es gibt von Liebherr aber keine Gemeinschaftskühlschränke und somit war diese Bezeichnung irreführend. Die Gemeinschaftskühlschränke der Serie HZS werden zu Gemeinschaftskühlschränken, indem ein Korpus eines Liebherr Gewerbekühlschranks genommen wird und in dem wird dann das Innenleben umgebaut.

Korpus und Maschine sind also aus dem Hause Liebherr und das Innenleben wird nachträglich eingebaut. Damit ist es aber nicht automatisch ein Liebherr Kühlschrank. Wir bieten die Gemeinschaftskühlschränke also zukünftig nicht mehr unter der Bezeichnung Liebherr Gemeinschaftskühlschrank, sondern nur noch unter Gemeinschaftskühlschrank an.

Seit heute finden Sie nun alle verfügbaren Gemeinschaftskühlschränke auch im Shop. Angefangen von den Kühlschränken mit 4 Fächern, bis zum Modell HZS 360-14, das mit 14 Fächern ausgestattet ist. Der Generalschlüssel kostet ggf. 25 Euro zusätzlich. Trotz des Umbaus werden die Geräte mit 2 Jahren Vollgarantie verkauft. Einige Modelle sind sofort ab Lager verfügbar und andere Modelle werden in der Tat erst auftragsbezogen gefertigt.

Besonders beliebt sind die Gemeinschaftskühlschränke übrigens in Schulen, Kindergärten aber auch in Justizvollzugsanstalten.