Zahlung per Amazon

Zahlung per Amazon 1Wir hatten schon vor 10 Jahren die Zahlung per Paypal angeboten und nach 3 Jahren wieder deaktiviert, weil weniger als 100 Kunden diese Zahlart genutzt hatten. Die meisten unserer Kunden waren damals halt Firmen oder Behörden, die damals noch nichts mit Kreditkarten oder gar Paypal am Hut hatten.

Seit einigen Jahren wird immer wieder mal nach zusätzlichen Zahlarten gefragt und wir werden diesbezüglich auch wieder aufrüsten, jetzt da sogar Behörden seit einigen Jahren in anderen Shops von uns per Kreditkarte bezahlen.

Nach 2 Wochen Testlauf in einem nicht so stark besuchten Onlineshop haben wir heute den Checkout mit Amazon auch hier freigeschaltet.

Wenn Sie also ein Amazon Konto besitzen und dort auch schon geschäftlich einkaufen, dann haben Sie ab sofort die Möglichkeit sich mit diesen Daten hier bei uns im Shop anzumelden und die bei Amazon hinterlegten Zahlarten zu nutzen. So ist es nun auch möglich per Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte zu zahlen. Es ist leider nicht ganz so komfortabel wie wir es gewünscht hätten, weil wir im Backend immer erst auf eine Freigabe von Amazon warten müssen, bis der Auftrag von dort als „genehmigt“ angezeigt wird. Wenn die Bestellung also extrem eilig ist, dann empfehlen wir vielleicht in dem Fall doch noch eine andere Zahlart zu wählen. Wir lernen selber noch mit der Zahlart und testen momentan auch noch Paypal als Zahlart in einem anderen kleineren Shop. Dazu aber später mehr.

Um den „Amazon Checkout“ zu nutzen, können Sie ganz normal den Warenkorb befüllen und dann bei der Zahlungsart „Amazon“ wählen oder wenn Sie nur ein einziges Produkt ohne verschiedene Varianten kaufen möchten, dann müssen Sie das Produkt gar nicht erst in den Warenkorb legen, sondern können direkt in der Kategerieansicht auf den kleinen „Kaufen per Amazon“ Button klicken und dann ganz schnell für die Anzahl 1 des Produktes mit Ihrem Amazon Konto auschecken.