Neu: Hockerkocher

Hockerkocher
Hockerkocher

Neu im Sortiment sind seit gestern die Hockerkocher von Stalgast.

Das günstigste Modell startet bereits mit 9kW Leistung, ist dann allerdings nur für den Betrieb mit Erdgas (G20) ausgelegt und kann auch nicht umgerüstet werden. Dieses Modell gibt es mit einem oder mit 2 Brennern.

Das nächstgrößere Modell bietet ebenfalls 9kW Leistung, lässt sich dann aber mit Erdgas oder mit Propangas (G30) betreiben. Werkseitig werden alle Hockerkocher für den Betrieb mit Erdgas ausgeliefert. Die Düsen (sofern vorhanden) für die Umrüstung auf Propangas liegen bei. Achten Sie beim Anschluss und der Umrüstung aber bitte unbedingt darauf diese Arbeiten von einem Fachbetrieb durchführen zu lassen. Das ist inzwischen auch nötig um später Gewährleistungsansprüche stellen zu können. Wenn der Hersteller Rückfragen hat, dann ist es meist die nach dem Nachweis über den fachgerecht durchgeführten Anschluss.

Bei der Umstellung der Düsen auf Propangas ist weiterhin wichtig, dass meist nicht nur die Düsen getauscht werden müssen, sondern oft müssen diese dann auch noch justiert werden, weil sonst nur eine rußige Flamme oder im schlimmsten Fall gar keine Flamme entsteht.

Zusätzlich zu den beliebten Gas-Hockerkochern haben wir dann auch gleich einen Elektro-Hockerkocher und einen Induktions-Hockerkocher mit einer Induktionsspule von 34cm oder von 40cm Durchmesser mit in das Sortiment aufgenommen. Aktuell sind alle Hockerkocher sofort ab Lager lieferbar und es benötigt dann 2-3 Werktage bis zu Ihnen.