NEU: Wäschewagen von WAS

Bis letzter Woche hatten wir genau einen Wäschewagen bei uns im Sortiment. Das hat auch 10 Jahre gelangt, weil der Wagen recht regelmäßig bestellt wurde und im Grunde immer ein durchlaufender Posten war.

Und plötzlich war das Modell nicht lieferbar. Das Modell wird auch erst in 4-5 Wochen wieder eintreffen. Also mussten wir uns nach einer Alternative umgucken und haben die auch recht schnell ganz in der Nähe gefunden. Wir haben nun die Wäschewagen von WAS Germany mit ins Sortiment genommen. Bisher haben wir die Hälfte der verfügbaren Modelle bereits eingepflegt. Die andere Hälfte der Wäschewagen folgt Anfang kommender Woche.

Wäschewagen Unterschiede

WäschewagenUm ehrlich zu sein, wusste wir gar nicht, wie viele Unterschiede es bei den Wäschewagen gibt. Wir hatten ja fast 10 Jahre lang nur das eine Modell verkauft und es hatte auch nie jemand nach einer Alternative gefragt. Seit heute haben wir dann eine viel größere Auswahl von Wäschewagen im Shop. Einige davon sind klappbar. Andere Wäschewagen sind fest verschweißt und damit sehr sperrig. Ein weiteres Modell sammelt die Wäsche nicht in einem Sack, sondern in einer stabilen Wanne. Damit lässt sich dann auch Wäsche einsammeln, die feucht oder besonders schmutzig ist.

Zuletzt sind noch die Rollen von Interesse. Einige Wäschewagen haben 4 Lenkrollen und andere 2 Lenk- und 2 Bockrollen. Stabil genug zum Einsammeln und sortieren von Wäsche in Pflegeheimen, in Krankenhäusern oder Hotels sind alle Modelle.

Wir haben bei der Auswahl der Wäschewagen darauf geachtet, dass alle Modelle wie sonst gewohnt jetzt wieder sofort ab Lager lieferbar sind.

In den nächsten Wochen folgen dann auch wieder Artikel, die wir bereits 2007 im Sortiment hatten.  Die hatten wir dann aber irgendwann aus dem Sortiment nehmen müssen, weil es den Hersteller nicht mehr gab. Dazu gehören unter anderem Stehpulte oder Housekeeping Wagen. Auch hier sind wir bei WAS fündig geworden.